Nicht nur uns ist aufgefallen, dass Rasierklingen einfach zu teuer sind!


Klar, Billig-Marken sind noch schlechter und im Endeffekt zahlt man drauf, doch müssen die guten Marken unbedingt so teuer sein? Es macht zwar Spaß sich mit hochwertigen Klingen zu rasieren aber sind sie mal stumpf bleibt immer die Frage: Neue Klingen kaufen oder lieber nochmal eine Rasur mit den stumpfen Klingen?

Nur wie können wir deine Nassrasur komfortabler und preiswerter machen?


Unser Klingenschärfer


Das Problem kennt jeder. Kommt man ins Bad und will sich noch schnell rasieren, doch die Klinge ist stumpf weil man zu faul war teure neue Klingen zu kaufen. Somit muss wieder die stumpfe Klinge herhalten und die Rasur ist versaut. Pfucken entstehen und angenehm war das Ganze auch nicht. Der Rasierer ist zwar schon toll aber wenns ums Klingenkaufen geht dann wird’s definitv zu teuer.

Jetzt stell dir vor du gehst wieder ins Bad. Doch diesmal hast dus richtig eilig und willst dich schnell rasierern.

Doch die Klingen sind schon wieder stumpf weil du vergessen hast neue zu kaufen. Abner diesmal nimmst du dir deinen Klingenschärfer, klemmst den Rasierer ein und nach 5 Sekunden ist deine Klinge wieder scharf und hält dann sogar 4 mal so lang.

Somit hast du immer scharfe Klingen im Bad wenns mal zeitlich knapp wird und sparst extrem viel Geld.